Das homöopathische Prinzip

Die drei Grundpfeiler der klassischen Homöopathie sind die

Potenzierung

Herstellung der Arzneien durch verschütteln UND verdünnen, die

Arzneimittelprüfung

am Gesunden (liefert das Wissen über jene Krankheitssymptome, die den Erkrankten heilen) und die

Simile-Regel

jene Krankheitssymptome, die eine Arznei am Gesunden hervorbringt, kann sie am Kranken rasch und rückfallsfrei heilen